Stars und Persönlichkeiten an Bord der America
Salvador Dalí
Der weltbekannte spanische Künstler Salvador Dalí pendelte oft zwischen der alten und der neuen Welt. Dabei kamen für ihn hauptsächlich Ozeanliner als Transportmittel in Frage, da er unter Flugangst litt. Die America gehörte zu seinen Lieblingsschiffen.
Er schätzte den Luxus und die Gesellschaft an Bord. Ebenso wichtig war es für ihn, seine Werke persönlich bei sich zu haben und sie nicht in irgendwelchen Frachträumen verstauen zu müssen, wozu ihm die geräumigen Kabinen des Transatlantikdampfers die besten Möglichkeiten boten.

Bilder von Salvador Dalí an Bord der America (externe Links!):

Dalí an Deck neben Rettungsring (Corbis)
Dalí an Bord mit seiner Frau (Corbis)
Dalí auf dem Sonnendeck (AP)
Dalí mit Plexiglaskugel- Forbewegungs- Erfindung im Ballsaal der America (AP)
Dalí mit goldenem Anzug im Ballsaal in Kugelerfingung sitzend (AP)
Marlene Dietrich
Zu den erlauchten Gästen der America gehörte auch die Hollywooddiva und berühmte Sängerin Marlene Dietrich. Vor allem in den späten 40ern nutzte sie mehrmals die luxoriöse erste Klasse der Königin der US- Handelsmarine um nach Europa zu gelangen.

Bilder von Marlene Dietrich an Bord der America (externe Links!):
Marlene Dietrich mit ihrer Schwester an Deck der America (AP)
Marlene Dietrich 1947 an Deck der America (tumblr/AP)

John F. Kennedy
Im September 1958 überquerte der drei Jahre später zum US- Präsidenten gewählte John F. Kennedy den Atlantik an Bord der America. Zu diesem Zeitpunkt war er Senator von Massachusetts im US Senat, der zweiten Parlamentskammer der USA neben dem Repräsentantenhaus.
Madeleine Albright
Die US Außenministerin unter Präsident Bill Clinton und ehemalige UNO Botschafterin emigrierte 1948 an Bord der America in die USA. Unter dem Namen Marie Jana Korbelová in der Tschechoslovakei geboren, floh die damals 10?- jährige mit ihrer Familie nach dem kommunistischen Staatsstreich aus ihrem Heimatland.

Ferry und Ferdinand Alexander Porsche
Ferry und sein Sohn Ferdinand Porsche reisten im November 1958 an Bord der America in die USA um einen Preis ihres verstorbenen Vaters bzw. Großvaters für das Volkswagendesign entgegenzunehmen. Die beiden Firmenlenker brachten einen 356 A, an Bord der America zu Promozwecken mit in die USA. Ein Frachter kam für das Aushängeschild des Konzerns nicht in Frage.

Bilder (externe Links!):
Ferry und Ferdinand Jr. am Pier der US Lines nach verlassen der America (Corbis)
Ferry und Ferdinand Jr. Porsche mit 356 A vor dem Bug der America (Porsche)
Artikel auf der Porsche Website über das 60 jährige Jubiläum des USA Geschäfts (Porsche)

Frank Sinatra
Auch Frank Sinatra soll einst zu den Passagieren der America gezählt haben und auf der Theaterbühne der großen Lounge der ersten Klasse gesungen haben. Wann und ob es einen bestimmten Anlass gab ist unbekannt.
(Diese Information stammt aus einem Artikel im Magazin "Mare". Eine Quelle liegt nicht vor, daher ist diese Information nicht gesichert.)

Queen Frederika
Auf einer der letzten Atlantiküberquerungen der America war Anfang 1964 die griechische Königin Frederika an Bord. Für beide, die America und die Königin, sollte das Jahr 1964 das letzte in ihrer jeweiligen Funktion sein. Die America, die ehemailge Königin der amerikanischen Handelsmarine, wurde im November 1964 an Griechenland verkauft und Frederika, die Königin der Griechen, wurde mit der Hochzeit ihres Sohnes von der Thronfolge abgelöst.
Zurück zur Übersicht -->
Ronald Reagan
Ronald Reagan war einer der ersten Passagiere der America und seit dem ein großer Fan des Schiffes. Er nahm 1940 an ihrer Jungfernkreuzfahrt teil. Damals war er noch nicht als Politiker, sondern als Hollywoodschauspieler bekannt. Reagan war sofort fasziniert von dem Schiff und ließ sich die Konstruktionspläne zeigen. Auf deren Grundlage begann er ein Holzmodel des Schiffes zu bauen, was ihn über ein Jahr lang in seiner Freizeit beschäftigen sollte. Der spätere 40. US Präsident über seine Leidenschaft für Schiffe: "A ship is a thing of beauty- whether it's on the high seas or on your livingroom table."

weiteres Bild von Reagan an Bord der America (externer Link!):
Ronald Reagan 1940 im Schwimmingpool der America (Getty)
Ronald Reagan mit seinem handgefertigten Modell der America.
Werbung:
© 2012-2013 ssamerica.bplaced.net | Impressum | Kontakt | Site Map | technische Probleme
Werbung:
English version here: